Finca Lucendum in Spanien 

Auf der Finca Lucendum nahe Alicante finden zwischen 30-40 Hunde und zwei Pferde ein liebevolles und sicheres Zuhause. Gisi und Ralf sind einst in das sonnige Spanien ausgewandert um hier einen ruhigen Lebensabend zu genießen- doch es kam anders als geplant! Nachdem sie einmal eine Perrera von innen gesehen hatten war den beiden klar - wir müssen etwas tun! 

Aus dieser Idee ist im Laufe der Jahre ein Refugium für ausgesetzte, misshandelte und unerwünschte Hunde geworden- unzählige Vierbeiner durften auf der Finca zum ersten Mal erleben was es heißt in Sicherheit zu leben und einfach Hund zu sein. 

Die meisten der Finca- Hunde stehen zur Vermittlung, aber die Zahl derjenigen die wegen ihres Alters, ihrer Gesundheit oder nicht zu überwindender Angst vor fremden Menschen und Situationen für immer auf der Finca bleiben steigt stetig. 

Wir wollen Gisi und Ralf damit unterstützen, dass wir finanziell und mit Futterspenden Hilfe leisten, damit Ihre Finca ein Domizil für die Hunde bleibt. 


Hierzu wird gebraucht:


Hundetrockenfutter 

Hundenassfutter 

Geld Spenden für die anfallenden Tieraztkosten


Ihr könnt auch gerne einen Blick auf unseren Amazon Wunschzettel dafür werfen.



Um die Zukunft der Tiere in Rumänien zu verbessern haben Laura Fincu und Andrei Radut auf dem Tierheimgelände mit wenig Mitteln eine kleine Kastrationsklinik gebaut, die Anfang 2016 eröffnet wurde. Plan ist, alle Bewohner zu bitten ihre Tiere kostenfrei kastrieren zu lassen, um weiteren Nachwuchs zu verhindern. Denn Welpen werden täglich an jeder Straßenecke ausgesetzt und so entstehen Rudel von halbwilden Streunern, die ein hartes Leben führen mit schrecklich kalten Wintern und rücksichtslosen Autofahrern. Die Kastrationen müssen jedoch auch von Spendern wie Ihnen finanziert werden. Eine Kastration kostet 20 € und kann viel Elend verhindern.  



Laura betreibt auch bei der Klinik ein kleines Tierheimgelände und füttert täglich viele Strassenhunde.


Um die Versorgung von allem sicher zu stellen sind wir auf Spenden angewiesen:



Hundetrockenfutter

Hundenassfutter

Medizinisches Material

Desinfektionsmittel 

Unterlagen 

20 € pro Kastration



Seht euch dafür auch den Amazon Wunschzettel an oder die Wunschliste beim Tierschutzshop



Igelhilfe Grevenbroich  von Inge Lempka

Seid April 2016 unterstützen wir die Igelhilfe Grevenbroich. Hier handelt es sich um eine Regionale Igelstation von Inge Lempka. Sie kümmert sich 365 Tage im Jahr um ihre Schützlinge, ob verletzt oder krank oder unterernährt und wir möchten Sie gerne mit allen Kräften unterstützen. Dafür brauchen wir aber auch euch. Wenn ihr uns helfen wollt, dann könnt ihr einmal auf unserem Amazon Wunschzettel gucken oder schaut selber, was sie so braucht:


Katzen Nassfutter egal welche Sorte

Hunde Aufzucht Milch

Einmal Handschuhe M

Küchenrolle

Waschmittel

Royal Canin Mother + Babycat Trockenfutter

Müllsäcke 


Oder wenn ihr finanzielle Unterstützung leisten möchtet geht das natürlich auch 



Spendenkonto :


IBAN

DE33 3016 0213 5001 5750 17

BIC GENODED1DNE

Volksbank


Das sind einige der Fellnasen die wir unterstützen ...


-NEIN!!! 

Es sind keine süßen kleinen Welpen.

Wir können nicht auf einen niedlichkeits Bonus  hoffen.


-Es sind ältere Hunde ...Hunde die ausgesetzt oder abgeschoben wurden, als man sie nicht mehr brauchte.



-Es sind große Schwarze Hunde... die auch genügend hier bei uns in den Tierheimen sitzen. 


-Es sind Hunde die sich nichts mehr wünschen wie ein warmes Körbchen und einen vollen Bauch.


-Es sind Hunde die trotz schlechter Erfahrungen dem Menschen nie böse sein werden.


-ES SIND HUNDE...die unsere Unterstützung brauchen!!!


●Bitte helft uns diesen Hunden zu helfen...



Uns erreichen auch immer wieder Hilferufe von anderen Projekten und Vereinen aus Griechenland,  Spanien, Deutschland  und vielen anderen Ländern. Wenn wir die Möglichkeit haben,  dann helfen wir gerne. Dazu brauchen wir euch!!! Bitte unterstützt uns Gutes zutun....